Arbeitsvermittlung

 

Unser Ziel ist es, dass Sie finanziell auf eigenen Beinen stehen und unabhängig von den Leistungen des Jobcenters werden. Deshalb bietet wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um Ihnen den Weg zurück ins Arbeitsleben zu erleichtern: zum Beispiel durch Zuschüsse für Bewerbungskosten oder verschiedenen Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung. Auch Sucht-, Schuldner- und psychosoziale Beratung wird bei Bedarf angeboten, ebenso wie Unterstützung bei der Kinderbetreuung. 

 

Unsere gemeinsame Strategie für Ihre erfolgreiche Arbeitsvermittlung

 

Im ersten Schritt der Arbeitsvermittlung beschäftigen wir uns mit Ihren persönlichen Voraussetzungen. Dazu bringt Ihre persönliche Ansprechperson folgende Punkte in Erfahrung: Welche beruflichen Fähigkeiten haben Sie? Wie sind Ihre aktuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Welche Maßnahmen sind sinnvoll, um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Arbeitsvermittlung zu steigern? Die Ergebnisse aus diesem Schritt werden in einer Eingliederungsvereinbarung festgehalten (§ 15 Sozialgesetzbuch II).

 

Anschließend helfen wir Ihnen bei der Suche nach passenden Stellenangeboten, erwarten aber auch, dass Sie sich parallel selbstständig um eine Arbeitsstelle bemühen. Sollte Ihre Arbeitssuche länger dauern, besprechen wir gerne Möglichkeiten zur Überbrückung dieser Zeit, wie zum Beispiel durch Arbeitsgelegenheiten. Zur Steigerung Ihrer Chancen auf dem Arbeitsmarkt sollten Sie unbedingt unseren Vermittlungsservice in Anspruch nehmen.

 


Sie suchen eine passende Stelle?

 

Über die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit können Sie leicht und ohne Anmeldung nach passenden Stellenangeboten suchen. Mit einer Registrierung können Sie als Privatperson weitere vielfältige eServices nutzen, z.B.:

  • Arbeitsuchend melden
  • Arbeitslosengeld beantragen
  • Änderungen mitteilen

Sie erreichen uns telefonisch unter:

 

Service-Center 02251 / 77 60 - 0

Service-Center 02443 / 91 21 - 0

Service-Center 02441 / 77 163 - 0

 

in der Zeit von Montag bis Freitag jeweils 08:00 Uhr bis 18 Uhr.